Kategorie: Artikel

ausstellungseröffnung

Plakat Ausstellungseröffnung EL BOCHCO und QUINTESSENZ München 2015

Ausstellungseröffnung „TRUE COLORS“ EL BOCHO und QUINTESSENZ, am 21. Mai 2015 ab 19.00 Uhr in der Galerie Hegemann, Hackenstrasse 5 in 80331 München. Öffnungszeiten sind Di – Fr 11.00 – 19.00 und Sa 11.00 – 16.00

word of mouth

Buchempfehlung – Neuerscheinung
Artivismus: Kunst und Aktion im Alltag der Stadt

Broschiert – 1. September 2015
von Lilo Schmitz (Herausgeber)
Artivismus, die Verbindung von Kunst und sozialer Aktion im öffentlichen Raum, wird häufig in einem Atemzug mit den großen Revolten und Platzbesetzungen der letzten Jahre genannt. Artivismus findet aber auch – weniger spektakulär – im städtischen Alltag statt. Dieser Band stellt Projekte und Menschen aus Hamburg, Berlin, dem Rheinland und Istanbul vor, die ihr Lebensumfeld in der Stadt durch aktionistische Forschung und künstlerische Aktion (all-)täglich verändern, herausfordern und verbessern. Die Frage: »Wem gehört die Stadt?« lässt sich vielfältig durch kreative, gut gelaunte und kämpferische Aneignung beantworten. Die Beiträge geben hierzu viele Anregungen für Forscher*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen.

Buchempfehlung – Neuerscheinung
Munich Walls: Urban Art auf Münchner Wänden

Gebundene Ausgabe – Juli 2015
von Martin Arz (Autor)
Münchens Urban-Art-Szene ist bunt und äußerst kreativ. Seit unserem letzten Street-Art-Kompendium »STREET ART MÜNCHEN« sind bereits so viele großartige Arbeiten auf Münchens Wänden entstanden und auch wieder verschwunden – denn Kurzlebigkeit gehört dazu –, dass wir nun mit »MUNICH WALLS« einen Streifzug durch die Highlights der letzten Jahre zusammengestellt haben. Diesmal konzentrieren wir uns ausschließlich auf Murals und Graffiti der letzten drei/vier Jahre. Zudem gibt es einen Rückblick auf die Anfänge der Münchner Graffiti-Bewegung in den 80er Jahren mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos. »MUNICH WALLS« erscheint in deutscher und englischer Sprache. Es ergänzt unseren erfolgreichen Titel »STREET ART MÜNCHEN« und ist der beste Beweis dafür, dass die Geburtsstadt der deutschen Graffiti-Bewegung es immer noch ganz schön bunt treibt.

Buchempfehlung – Neuerscheinung
Street Art: Doors, Walls, Walkways; Living Art From Around the World

September 2015
The Art of Fine Gifts: a new title in our bestselling large format series, Street Art is a fantastic foray into the unique and extremely creative world of this art form. The explosion of graffiti-styled street art in the early 1980s has continued to be a popular form of self-expression. By choosing public places to display their artwork, artists can achieve a more direct communication with the public, as opposed to being confined to the more formal art world. This exciting new book includes over 170 photographs of expressive and unconventional street art images from around the world, as well as a fascinating discussion of the styles, techniques and inspirations of both infamous artists and unknown talents. From mind-boggling illusions to satirical depictions, this book will have you looking on in awe.

Veranstaltung – Backjumps 2015

With a program of walks, talks, workshops.
All events of Backjumps are free entrance.

23.05.2015 − 02.08.2015
Opening: 22.05.2015
19:00 Kunstraum Kreuzberg Bethanien
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
weitere Infos …

Veranstaltung – STROKE Art Fair 2015

Die Messe STROKE Art Fair München ist eine Messe für junge unkonventionelle Kunst.Zahlreiche Künstler und junge internationale Galerien präsentieren sich auf der STROKE Art Fair Messe München und zeigen einen bunten Mix aus Kunst für das 21. Jahrhundert, Urban Art, Street Art, Photographie und Installationen sowie auch Schwarzlichtkunst.
Ein begleitendes Programm mit Live-Tattoos- und Paintings, Konzerten, Kunstvorträgen, After Show Parties und vielem mehr rundet die Kunstmesse STROKE Art München ab.

29.04.2015 – 03.05.2015 Praterinsel München
www.stroke-artfair.com/